Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Bei der Magentfeldtherapie soll die Anwendung von elektromagnetischen Feldern oder statischen Magnetfeldern zu einer Verbesserung von Schmerzen im Gewebe führen. Hauptsächlich findet die Magnetfeldtherapie in der Orthopädie Verwendung bei der Therapie und Behandlung von degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen und Arthrose. Die Magnetfeldtherapie kann daher bei schmerzhaften Gelenkerkrankungen, wie bspw. Arthrose oder Osteoporose zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen.