Orthopädische Schmerztherapie

Orthopädische Schmerztherapie

Die orthopädische Schmerztherapie umfasst die Behandlung von degenerativen Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane. Ziel ist es mittels verschiedener Behandlungsverfahren, die Beschwerden zu lindern und eine Chronifizierung zu vermeiden.

Dem Orthopäden stehen bei der orthopädischen Schmerztherapie verschiedene Behandlungsverfahren zu Verfügung. Neben physikalischen und krankengymnastischen Therapieverfahren können auch Infusionen, Injektionen, Blockaden, Akupunkturen sowie die pulsierende Signaltherapie und chirotherapeutische Maßnahmen zur Anwendung kommen.